Aktuelle Meldungen

Landkreis Harburg tritt AGFK bei

Die AGFK wächst weiter: Die AGFK freut sich über die neue Mitgliedskommune Landkreis Harburg. Damit umfasst die AGFK inzwischen 41 Mitglieder. Insgesamt vertreten die AGFK-Mitglieder 60 % der Bevölkerung in Niedersachsen und Bremen.
Zur Übersicht über alle Mitglieder.

Stadt Wolfsburg wird 40. AGFK-Mitglied

Die AGFK begrüßt die Stadt Wolfsburg als ihre 40. Mitgliedskommune. Die 1938 als "Stadt des Kdf-Wagens bei Fallersleben" gegründete Stadt wird auch heute noch durch Volkswagen geprägt. Dennoch liegt der Radverkehrsanteil bei 13 %, in der Kernstadt sogar bei 18 %.
Zur Präsentation der Stadt Wolfsburg.

AGFK-Polittalks "Radmobil in der Stadt"

Der Radverkehr war das zentrale Thema auf den AGFK-Polittalks in Nordhorn, Osnabrück und Oldenburg Ende November 2016. Bei den Podiumsdiskussionen kamen Vertreterinnen und Vertreter der politischen Parteien und Fachleute ins Gespräch, bevor sie sich den Fragen aus dem Publikum stellten.
Weitere Informationen zu den Polittalks "Radmobil in der Stadt".

Zertifikate verliehen

Verkehrsminister Olaf Lies zeichnete am 31. Oktober 2016 gemeinsam mit dem Vorsitzenden der AGFK, Prof. Dr. Axel Priebs, den Landkreis Grafschaft Bentheim, die Stadt Oldenburg, die Landeshauptstadt Hannover und die Region Hannover mit dem Zertifikat "Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen" aus.
Weitere Informationen unter Zertifizierung "Fahrradfreundliche Kommune.

Broschüre "Fahrradland Niedersachsen"

2016 präsentierten das Land Niedersachsen und die AGFK zum ersten Mal gemeinsam die Broschüre "Fahrradland Niedersachsen". Lesen Sie die Präsentationen der als "Fahrradfreundliche Kommune" zertifizierten Kommunen und der neuen AGFK-Mitglieder.
Zu den Broschüren "Fahrradland Niedersachsen".


Fachtagung 2016

"Zum Rad fahren begeistern" lautete der Titel der ersten gemeinsamen Fachtagung "Fahrradland Niedersachsen" des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und der AGFK am 31. Oktober 2016. Besonderer Höhepunkt der Fachtagung war die erstmalige Verleihung der Zertifikate "Fahrradfreundliche Kommune Niedersachsen".
Alle Vorträge der Fachtagung finden Sie auf unserer Seite Fachtagung.

Zweiter Preis für Göttingen

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreund­licher Kommunen Niedersachsen/Bremen e. V. (AGFK) gratuliert der Stadt Göttingen herzlich zu einem hervorragenden 2. Platz beim Deutschen Fahrradpreis 2016 „best for bike“ in der Kategorie Infrastruktur. Mit dem Projekt „eRadschnellweg Göttingen“ wurde die Umsetzung des ersten Radschnellwegs in Deutschland ausgezeichnet. Mit  dem eRadschnellweg vollzog die Stadt Göttingen einen Quanten­sprung in der Radverkehrsförderung.
Weitere Preisträger und Eindrücke von der Preisverleihung finden Sie unter www.der-deutsche-fahrradpreis.de.

STADTRADELN

Der bundesweite Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnis startete 2016 bereits zum neunten Mal. War Niedersachsen vier Jahre zuvor fast ein weißer Fleck auf der STADTRADELN-Landkarte, nehmen inzwischen viele AGFK-Mitglieder teil.
Zur Seite STADTRADELN.

Vereinsgründung und Vorstand

Am 21. Mai 2015 fand in Hannover die Gründungsversammlung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen e.V. (AGFK) statt.
Zur Seite Vereinsgründung und Vorstand.